Überspringen zu Hauptinhalt

DWQ .. DIN

Leistungs-Messgeräteelektronisch für Wechsel- und Drehstrom Wandleranschluss 1 A oder 5 A

Beschreibung

Leistungs-Messgeräte elektronisch für Wechsel- und Drehstrom Wandleranschluss 1 A oder 5 A


Anwendung


Leistungs-Messgeräte dienen zur Messung von Wirk- und Blindleistung bei Wechselstrom und Drehstrom. Es können sinusförmige und nichtsinusförmige Größen gemessen werden. Leistungs-Messgeräte zeigen in Normalausführung den Bezug von Wirkleistung bzw. Blindleistung an. Bei versetztem Nullpunkt, also zweiseitiger Energierichtung, werden Abgabe und Bezug bei Wirkleistung bzw. Blindleistung angezeigt. 


Funktion


Leistungs-Messgeräte werden nach DIN EN 60 051 sowie nach den weiteren zutreffenden VDE- und DIN-Vorschriften gefertigt. Die Anzeige erfolgt mittels eines Drehspulmesswerks. Die Genauigkeit beträgt 1,5 %, bezogen auf den Messbereichsendwert. Die zu messenden
Größen gelangen über Stromwandler und Spannungsteiler zum Analogmultiplizierer. Hier werden die Momentanwerte von Strom und Spannung multipliziert und in einer anschließenden Integrationsstufe als Mittelwert einer Gleichspannung gebildet, die der Wirk- oder Blindleistung entspricht. Die Hilfsspannung zur Versorgung der Elektronik wird aus der Messspannung gewonnen. Bei schwankender Messspannung von mehr als +/-20 % der Nennspannung ist eine getrennte Versorgungsspannung erforderlich. Der elektrische Anschluss erfolgt über eine Klemmleiste für Querschnitte max. 4 mm2.

Downloads

PDF-Allgemeine Beschreibung
PDF-Produktbeschreibung
PDF-Betriebsanleitung

Anfrage

    An den Anfang scrollen