Überspringen zu Hauptinhalt

Iw-MU

Messumformer für
Wechselstrom

(sinusförmig)
an Stromwandler und Direktmessung

Beschreibung

Messumformer für Wechselstrom (sinusförmig) an Stromwandler und Direktmessung 1 A oder 5 A oder 10 A

Anwendung

Die Messumformer Iw-MU dienen zur Umformung und Trennung eines sinusförmigen Wechselstromes in ein eingeprägtes Gleichstrom- und/oder Gleichspannungssignal. Bei der Ausführung mit Doppelausgängen sind diese umschaltbar zwischen 0-20 mA und 0-10 V bzw. 4-20 mA und 2-10 V.

Funktion

Der zu messende Wechselstrom gelangt über einen internen Stromwandler, der zur galvanischen Trennung dient, zur nachfolgenden Gleichrichterschaltung. Die hier gewonnene Gleichspannung wird verstärkt und in einen eingeprägten Gleichstrom oder in eine eingeprägte Gleichspannung umgeformt. Der Ausgang ist leerlauf- und kurzschlussfest. Nur bei „live zero“ bzw. Doppelausgang ist eine Hilfsspannung erforderlich. Eine Verbindung zwischen beiden Ausgängen ist unzulässig.

Downloads

PDF-Allgemeine Beschreibung
PDF-Produktbeschreibung
PDF-Betriebsanleitung

Anfrage

    An den Anfang scrollen